Ganztageswanderung Gräfenberg – Thuisbrunn am 26. September 2010
 

Vom „Startplatz“ oberhalb von Gräfenberg ging es zunächst ein gutes Stück in nordöstlicher Richtung, vorbei am „krummen Tal“ hinein in´s Großenoher Tal. Ein Abstecher zu den fränkischen drei Zinnen ist Pflicht. Erinnerungsfotos, Meinungsaustausch mit anderen Wanderern. Holterdiepolter hinunter in´s Dorf. Weiterweg in Richtung Spießmühle. Der Müller längst ausgesiedelt, die Mühle verkauft. Vorbei an gewaltigen Felsmassive, (Kurfürsten usw.) am Weiler Dörnhof zum Rastplatz Bärenthal. Eine Augenweide, eine Idylle für sich. Ein Schild weißt uns den weiteren Weg: Todsfelder Tal. Auch hier, bedeutende Felsdenkmäler. Wir laufen, stetig leicht steigend mit Grünring bis Thuisbrunn. Wuchtige Dolomitfelsblöcke und Türme garnieren den Weg.
Kapuziener, Nebelsteiner Wand, Todsfelder Wand, Thuisbrunner Block mit Raketenriß und der Menschenfalle um nur einige zu nennen. Beim Thuisbrunner Hans, (Gasthaus Seitz) hielten wir Mittagsrast. Sehr gut versorgt und liebevoll bedient von unserer Melanie Wagner ging´s anschließend weiter nach Hohenschwärz. Ein Abstecher zum dunklen Bier der Brauerei Hofmann ist obligatorisch.
Der anschließende Rückweg durch den „Buchwald“ zum Ausgangspunkt war für uns Wanderer kein Problem. Ein Umweg über Elsenberg bei der Heimfahrt ließ diesen herrlichen Wandertag würdig ausklingen.
Diese „Drei-Sterne-Wanderung“ hätte mehr Teilnehmer verdient. Schade.

Arnold Zametzer, Wanderführer,
weitere Teilnehmer: Dietmar u. Helga Gäng, Harald Kintopp, Irmtrud Zametzer.

wanderung2609_01
 
wanderung2609_02
 
wanderung2609_03
 
wanderung2609_04
 
wanderung2609_05
 
wanderung2609_06
 
wanderung2609_07
 
wanderung2609_08
 
wanderung2609_09
 
wanderung2609_10
 
wanderung2609_11
 
wanderung2609_12
 
wanderung2609_13
 
 
 
Powered by Phoca Gallery

So werden Sie Mitglied bei uns...

Um Mitglied bei Wintersport- und Wanderfreunde Pinzberg e.V. zu werden,müssen Sie den Aufnahmeantrag ausdrucken, ausfüllen und unterschrieben an den 1. Vorstand Arnold Zametzer Hauptstr. 3  -  91361 Pinzberg per Post schicken.

Der Antrag liegt als PDF-File vor, d.h. sie benötigen den Adobe Acrobat Reader. Diesen können Sie sich über den Link direkt von der Adobe Homepage kostenlos herunterladen.

 Beitrittserklärung/Datenänderung

Aktuellste Informationen